Cloud absichern

Cryptsync

zum Download
Version 1.3.0

Sprache englisch

System Windows 8
Windows 7
Windows Vista
Windows XP

Hersteller

Lizenz Open Source

Preis kostenlos

Dateigröße 2,1 MByte

Kategorie Sicherheit
Die Open-Source-Software Cryptsync sichert Cloud-Speicher, wie etwa Dropbox, Google Drive oder OneDrive (SkyDrive), mittels AES-Verschlüsselung.
Mit dem Open-Source-Tool Cryptsync sichern Sie Ihren Cloudspeicher über eine 256-Bit-AES-Verschlüsselung ab, womit Ihre Daten sicher vor unbefugtem Zugriff sein sollten. Zur Verschlüsselung erstellt das Tool Ordnerpaare, wobei jeweils ein unverschlüsselter Ordner sich auf Ihrem Desktop befindet und der zweite verschlüsselt in der Cloud erzeugt und synchronisiert wird. Laut Herstellerangaben unterstützt das Tool die Online-Speicher von Dropbox, Google Drive und OneDrive (SkyDrive).
Die verschlüsselten Daten liegen in Form von unbenannten 7-Zip-Archiven vor. Als solche können die Archive auch entpackt werden, wenn das benötigte Passwort zum Entpacken vorliegt. Im Gegensatz zum Cloud-Verschlüssler Boxcryptor lassen sich mit Cryptsync beliebig viele Cloud-Dienste absichern. Allerdings wird die Open-Source-Software lediglich als Desktop-Client angeboten. Wer auf den mobilen Einsatz angewiesen ist, sollte daher zu Boxcryptor greifen.
Cryptsync: Das Tool hält die Inhalte von zwei Ordnern auf dem gleichen Stand. Das eine Verzeichnis bleibt dabei unverschlüsselt, das andere wird verschlüsselt und mit einem Passwort geschützt.
Cryptsync: Das Tool hält die Inhalte von zwei Ordnern auf dem gleichen Stand. Das eine Verzeichnis bleibt dabei unverschlüsselt, das andere wird verschlüsselt und mit einem Passwort geschützt.

Software vorschlagen

Hier haben Sie die Möglichkeit, weitere Programme für den Download-Bereich von com! vorzuschlagen: