com!-Academy-Banner
Dateimanager

Quick Way To Folders

zum Download
Version 1.3.7

Sprache deutsch

System Windows 7
Windows Vista
Windows XP

Hersteller

Lizenz Open Source

Preis kostenlos

Dateigröße 1,3 MByte

Kategorie System-Tools
Quick Way To Folders ermöglicht besonders schnellen Zugriff auf Programme und Dateien in ausgewählten Verzeichnissen, denen sich jeweils ein Tastenkürzel zuweisen lässt.
Den Inhalt des gewählten Verzeichnisses stellt das Tool je nach Einstellung entweder in einem frei positionierbaren Fenster oder in Menüform am rechten Bildschirmrand dar. Im Fenster lässt sich die Anzeige analog zum Windows-Explorer beispielsweise als Liste mit Details oder in Form von Icons oder Kacheln gestalten.

Nach dem ersten Start von Quick Way To Folders klicken Sie im System-Tray mit der rechten Maustaste auf das Icon der Anwendung und wählen „Options“. Stellen Sie dann zunächst die Sprache unter „Language“ um auf „German“. Hier können Sie außerdem festlegen, ob das Tool automatisch mit Windows starten soll oder nicht.

Markieren Sie links in der Baumstruktur den Punkt „Desktop“. Rechts lässt sich nun auswählen, wie das verknüpfte Verzeichnis dargestellt werden soll, als Mini-Desktop im Fenster („Desktop“), in Explorer-Manier („Browser“) oder als Aufklappmenü am Bildschirmrand („Menü“ beziehungsweise „Vielfache Ordner Menü“). Unter „Pfad“ wählen Sie ein Verzeichnis entweder aus einer vorgegebenen Liste von Systemordnern oder aus allen verfügbaren Verzeichnissen auf Ihrem PC.

Über den Schalter „Hinzufügen“ oben links erweitern Sie die Baumstruktur um weitere Verzeichnisse. Jedes Verzeichnis, das Sie hier anlegen, erscheint im System-Tray mit einem eigenen Icon. Unter „Beliebiges Icon“ lässt sich daher für jeden Eintrag ein individuelles Symbol auswählen. Einen eigenen Hotkey legen Sie unter „Browseroptionen“ für den jeweiligen Verzeichniseintrag fest. Im „Dateifilter“ lässt sich festlegen, welche Dateitypen angezeigt beziehungsweise von der Anzeige ausgeschlossen werden sollen.

Um die Option „Vielfache Ordner Menü“ nutzen zu können, müssen Sie zunächst im Programmverzeichnis von Quick Way To Folders einen Unterordner mit dem Namen Vielfache Ordner Menü anlegen. Dann markieren Sie die Option im Einstellungsdialog, wählen unter „Pfad“ die gewünschten lokalen oder Systemordner aus und übertragen Sie jeweils mit „Hinzufügen“ in die Liste.
Bilderstrecke

Software vorschlagen

Hier haben Sie die Möglichkeit, weitere Programme für den Download-Bereich von com! vorzuschlagen: