WLAN-Signalstärken messen

Homedale

zum Download
Version 1.80

Sprache englisch

System Windows 8
Windows 7
Windows Vista
Windows XP
Windows 10

Hersteller

Lizenz Freeware

Preis Kostenlos

Dateigröße 1,0 MByte

Kategorie Netzwerk
Homedale analysiert alle WLAN-Netze in der näheren Umgebung, zeichnet deren Signalstärken auf und stellt die Ergebnisse der Messungen übersichtlich dar.
Homedale ermittelt, an welchen Stellen in Ihrer Wohnung fremde Signale Ihr WLAN stören. Das Tool benötigt keine Installation. Entpacken Sie das Download-Archiv in einen beliebigen Ordner auf Ihrer Festplatte und klicken Sie doppelt auf „Homedale.exe“.
Unter „Adapter Overview“ zeigt Ihnen Homedale dann zunächst eine Übersicht der technischen Daten Ihres WLAN-Adapters. Neben der „IP Address“ sehen Sie hier hinter „MAC Address“ zum Beispiel auch die weltweit eindeutige Hardware-Adresse Ihres WLAN-Adapters.
Wechseln Sie zu „Access Points“, um eine Übersicht der drahtlosen Zugangspunkte in Reichweite zu sehen. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf einen Eintrag und wählen Sie „Show Graph“ aus. Homedale beginnt nun damit, die Signalstärke dieses WLAN-Routers zu messen. Das Ergebnis sehen Sie auf dem Reiter „Access Point Signal Graph“.
Es ist auch möglich, mehrere Access-Points auszuwählen und ihre Messwerte gleichzeitig darzustellen. Wenn Sie sich nun mit Ihrem Notebook bewegen, sehen Sie die schwankenden Signalstärken. So finden Sie heraus, wenn andere Signale Ihr WLAN überlappen.
Bilderstrecke

Software vorschlagen

Hier haben Sie die Möglichkeit, weitere Programme für den Download-Bereich von com! vorzuschlagen: