Desktop-Remote-Software

Ultra VNC

zum Download
Version 1.2.2.1

Sprache englisch

System Windows 8
Windows 7
Windows Vista
Windows XP
Windows 10

Hersteller

Lizenz Open Source

Preis kostenlos

Dateigröße 3,0 MByte

Kategorie Internet
Ultra VNC lässt Sie andere Computer fernsteuern, beispielsweise um einem Bekannten übers Internet zu helfen oder eine Präsentation auf mehreren PCs im Netzwerk auszuführen.
Das Tool besteht aus zwei Programmen, dem Server und dem  Viewer. Die Server-Software muss auf dem PC laufen, der ferngesteuert werden soll. Der Viewer dient als "Fernbedienung" für derjenigen, der dem anderen Rechner die Anweisungen erteilt.
Tastatur- und Mauseingaben des Viewers werden an den Server übertragen, der wiederum die Bildschirmausgabe des ferngesteuerten PCs an den Viewer übermittelt. So bedient man den entfernten PC, als würde man selbst davorsitzen.
Ein eigener Dateimanager und eine Chatfunktion sorgen dafür, dass auch Dateien und Nachrichten zwischen den beiden PCs übertragen werden können. Und sollte ein Helfer einmal nicht genug sein, dann ist der Server in der Lage, mehrere Viewer gleichzeitig zu bedienen. Auf diese Weise lassen sich auch recht einfach Schulungen oder Präsentationen an vernetzten Rechnern durchführen.
Unter Windows NT, Vista, 7 und 8 lässt sich Ultra VNC auch als Systemdienst installieren bzw. aktivieren. Auf diese Art kann aus der Ferne auch auf unbeaufsichtigte PCs zugegriffen werden, an denen gerade kein Windows-Nutzer angemeldet ist. Sowohl der Ultra-VNC-Server als auch der Viewer sind darüber hinaus portabel und lassen sich problemlos von einem USB-Stick ausführen.
Bilderstrecke

Software vorschlagen

Hier haben Sie die Möglichkeit, weitere Programme für den Download-Bereich von com! vorzuschlagen: