Video-Konverter

Handbrake

zum Download
Version 1.1.2

Sprache englisch

System Windows 8
Windows 7
Windows Vista
Windows XP
Windows 10

Hersteller

Lizenz Open Source

Preis Kostenlos

Dateigröße 11,2 MByte

Kategorie Audio & Video
Handbrake bringt Videodateien und komplette Video-DVDs in einer hervorragenden Bildqualität auf Smartphones, Tablets und portable Videoplayer.
Handbrake wandelt nicht kopiergeschützte Video-DVDs und Videodateien aus nahezu allen populären Container-Formaten in MP4-, MKV-, AVI- oder OGM-Videos für Smartphones, Tablets und andere portable Videoplayer um. Dabei sorgt die schnelle H.264-Kompression für eine gute Bildqualität, und fertige Profile erleichtern Ihnen die Konvertierung für iPod, iPhone sowie Android-Smartphones und -Tablets.
Nach der Installation starten Sie Handbrake und wählen am rechten Fensterrand im Bereich „Presets“ die passenden Voreinstellungen für Ihren portablen Videoplayer, also beispielsweise „Android-Tablet“.
Klicken Sie anschließend in der Tool-Leiste auf „Source“, den ersten Button von links, und wählen Sie Ihre Videoquelle. Wenn Sie eine Videodatei konvertieren möchten, dann nutzen Sie beispielsweise „Open File“. Die beiden anderen Optionen ermöglichen Ihnen das konvertieren eines Video-TS-Ordners sowie das Rippen nicht kopiergeschützter Video-DVDs.
Im Bereich „Destination“ legen Sie über die Schaltfläche „Browse“ schließlich die Zieldatei fest, bevor Sie über die Tool-Leiste mit „Start“ die Konvertierung der Videodatei anstoßen. Den rechtlichen Vorgaben in Deutschland entsprechend lassen sich kopiergeschützte Video-DVDs nicht mit Handbrake konvertieren. In Ländern mit weniger restriktiver Rechtsprechung arbeitet der DVD-Konverter Handbrake allerdings mit Entschlüsselungs-Tools wie Any DVD oder DVD 43 zusammen, um auch kopiergeschützte DVDs zu umzuwandeln.
Bilderstrecke

Software vorschlagen

Hier haben Sie die Möglichkeit, weitere Programme für den Download-Bereich von com! vorzuschlagen: