com!-Academy-Banner

Browser

Als Browser oder Webbrowser bezeichnet man Programme, die Webseiten darstellen. Neben Webseiten im HTML-Format zeigen Browser auch andere Dateitypen wie PDF-Dateien an.
Verwandte Themen

Alle Browser

Registrierung bei Trend-Webseiten umgehen

Immer mehr Webseiten fordern vom Besucher eine Registrierung, bevor sich bestimmte Funktionen nutzen lassen. Die Webseite Bugmenot (deutsch etwa "nerv mich nicht") listet Login-Daten für viele trendige Webseiten auf. >>

Firefox

Dateien aus Firefox-Cache kopieren

Im Cache speichert Firefox Bilder, Videos und Skripte kürzlich besuchter Webseiten. Wenn Sie etwa ein bestimmtes Bild suchen oder ein Flash-Spiel offline spielen wollen, dann kopieren Sie die entsprechenden Dateien aus dem Browser-Cache. >>

Windows XP

Internet Explorer knacken

Das Passwort des Internet Explorers soll verhindern, dass Unberechtigte den Filter für Webseiten entfernen. Per Registry-Hack lässt sich das Kennwort aushebeln. >>

Windows XP Professional

Internet Explorer Updates kontrollieren

Einmal pro Monat checkt der Internet Explorer 6.0 in Windows XP Professional automatisch, ob ein neues Update für ihn verfügbar ist. Wenn Sie wollen, übernehmen Sie selbst die volle Kontrolle darüber, wann und mit welchen Updates Ihr Browser aktualisiert wird. >>

Windows XP

Internet Explorer Toolbars entfernen

Toolbars sind oft nützliche Erweiterungen für den Internet Explorer. Doch unseriöse Anbieter installieren dubiose Toolbars ohne Ihre Einwilligung. Beseitigen Sie diese Plagegeister in der Registry. >>

Windows XP mit IE

Browser Helper Objects entfernen

Browser Helper Objects (BHO) sind Erweiterungen für den Internet Explorer, die dessen Funktionsumfang vergrößern. Unbenötigte oder dubirose BHOs lassen sich in der Registry wieder entfernen. >>

Windows XP

Internet Explorer Add-ons entfernen

Im Internet Explorer lassen sich Browser-Erweiterungen nur „Aktivieren“ oder „Deaktivieren“. Eine Deinstallation ist meist nicht möglich. Ein Registry-Trick beseitigt alle Erweiterungen. >>

Firefox, IE

Domains überprüfen

Betrüger arbeiten im Internet oft mit überlangen URLs. Diese sollen Besucher verwirren und verbergen, dass es sich um gefälschte Websites handelt. Damit Sie nicht auf eine dieser Phishing-Seiten hereinfallen, zeigt die Erweiterung Spoofstick die echte Domain jeder Seite deutlich an. Das Tool funktioniert mit Firefox und Internet Explorer. >>

Internet Explorer vor 7.0

Hijacks verhindern beim Internet Explorer

Selbst vorsichtige Surfer landen hin und wieder auf dubiosen Webseiten, die versuchen, Schädlinge einzuschleusen. Gerade der Internet Explorer bietet dafür einen Angriffspunkt. >>

Windows ab 98/ME

Portabler Webbrowser

Der Portable Firefox ist eine für den USB-Stick komprimierte Version mit dem gleichen Funktionsumfang, wie der normale Firefox ihn bietet. Mit dem mobilen Browser hinterlassen Sie keine Surfspuren auf fremden Rechnern und haben Ihre Lesezeichen stets dabei. >>