BIOS

BIOS steht für Basic Input Output System und ist eine kleine Software auf dem Mainboard des Computers. Sie legt die Grundeinstellungen des PCs fest und regelt den Computerstart.
Verwandte Themen

alle PCs

USB-2.0-Support aktivieren

Auf vielen älteren Mainboards ist der USB-Controller so eingestellt, dass nur USB 1.1 unterstützt wird, weil Windows XP ursprünglich kein USB 2.0 kannte. Vor allem beim Zugriff auf Speichersticks und externe Festplatten fällt der Tempovorteil von USB 2.0 deutlich auf. >>

BIOS

Computer zügiger booten

Mit einer kurzen Einstellung verschwendet das System keine Zeit mehr damit, bei jedem Start automatisch nach neuen Festplatten und anderen Laufwerken zu suchen. >>

alle PCs

Systemparameter ablesen

Das Setup-Menü des BIOS dient nicht nur dazu, Einstellungen zu ändern. Es informiert auch über den Zustand der eingebauten Komponenten: Der Hardware-Monitor lässt sich als Werkzeug sehr gut für Diagnosezwecke einsetzen. >>

Alle PCs

Firewire deaktivieren

Die Firewire-Schnittstelle brauchen Sie nur für den Videoschnitt, um Daten von einem DV-Camcorder einzulesen, oder wenn Sie eine Firewire-Festplatte nutzen. Schalten Sie Firewire ab, wenn Sie den Port nicht benötigen. >>

alle PCs

Nicht benötigte COM-Ports deaktivieren

Die seriellen Ports COM1 und COM2 braucht man nur noch für alte PDAs oder serielle Modems. Deaktivieren Sie die Ports, wenn Sie sie nicht benötigen, das macht zwei IRQs für andere Hardware-Komponenten frei. >>

alle PCs

Festplatte leiser stellen

Normalerweise ist die Festplatte auf maximale Leistung eingestellt. Für Office-Anwendungen ist das nicht nötig. Reduzieren Sie die Geschwindigkeit im BIOS, wenn Sie die volle Leistung nicht benötigen. Dadurch vermindert sich das Betriebsgeräusch. >>

alle PCs

Bootreihenfolge festlegen

Beim Start versuchen die meisten PCs, von Diskette zu booten. Das verzögert den Systemstart. Mit einer Änderung im BIOS-Setup-Menü überspringen Sie das Floppy-Laufwerk beim Start. >>

Computer

BIOS aufrufen — so geht's

Die Standardtaste zum Aufruf des BIOS beim PC-Start ist [Entf]. Je nach BIOS-Hersteller und -Version kommen aber auch noch andere Varianten in Betracht. >>