Produktiv und Datenschutz-freundlich:

Die besten Open-Source-Programme für das Homeoffice

Rambox
Als universelle Kommunikationszentrale darf Rambox im Homeoffice nicht fehlen. Über das Open-Source-Tool lassen sich unzählige Chat-Dienste und Collaboration-Tools wie Slack, Asana, Basecamp oder auch Microsoft-Teams über einen Client ansteuern. Auch das Einbinden von E-Mail-Diensten wie Gmail und ProtonMail oder von sozialen Netze wie Twitter ist mit Rambox problemlos möglich. Das Tool legt für alle benötigten Dienste separate Web-Apps an, die dann auf der übersichtlichen Nutzeroberfläche bereitstehen.
Download:
Quelle: Rambox