com!-Academy-Banner

Digitalisierung in Corona-Zeiten:

5 Start-ups mit innovativen Tech-Lösungen

KIProtect
Die Ausbreitung des Corona-Virus hält vielen Unternehmen aktuell einen Spiegel vor. Denn sie macht deutlich, inwieweit die Digitalisierung in der eigenen Firma bereits fortgeschritten ist und an welcher Stelle Nachholbedarf besteht. Was jetzt nötig ist, sind eine entsprechende technische Ausstattung, Collaboration Tools sowie neue Arbeitsmethoden und -prozesse. Miki Yokoyama, COO des Start-up Accelerator Programms TechFounders, nennt fünf Start-ups mit innovativen Tech-Lösungen.
KIProtect ist eine Sicherheitsstufe für Datentechnik und künstliche Intelligenz (KI) und wird direkt in die Datenverarbeitung von Unternehmen integriert. Sie spürt dort vor allem persönliche und sensible Daten auf. Je nach Geschäfts- und Sicherheitsanforderungen des jeweiligen Kunden werden diese Daten mit Pseudonymisierungs-, Anonymisierungs- und Verschlüsselungstechniken transformiert und lassen sich so sicher speichern und verarbeiten.
Quelle: 
KIProtect