com!-Academy-Banner

Thorsten Eggeling

Neue Artikel des Autors


Schadsoftware auf sparkasse.de
Sicherheit

Schadsoftware auf sparkasse.de

Der Deutsche Sparkassen- und Giroverband (DSGV) berichtet von einem Hackerangriff am vergangenen Montag. Besucher sind aufgefordert, möglicherweise betroffene Rechner mit Antiviren-Software zu prüfen.>>

Sicherheitslücken im Blackberry Enterprise Server
Sicherheit

Lücken im Blackberry Enterprise Server

Blackberry warnt vor zwei kritischen Lücken, über die Angreifer auf Blackberry Enterprise Servern beliebigen Code ausführen können. Das Unternehmen hat bereits ein Sicherheitsupdate bereitgestellt.>>

WLAN-Geräte mit Sicherheitslücken
Sicherheit

WLAN-Geräte mit Sicherheitslücken

Der Sicherheitsexperte Michael Messner hat jede Menge unsichere WLAN-Geräte entdeckt. Die Sicherheitslücken erlauben meist den Zugriff ohne Passwort oder es lassen sich beliebige Programme starten.>>

Forscher legen Android auf Eis
Sicherheit

Forscher legen Android auf Eis

Wissenschaftlern ist ein Cold-Boot-Angriff auf Android gelungen. Damit haben sie die Sicherheitsvorkehrungen im wahrsten Sinne des Wortes auf Eis gelegt und auf verschlüsselte Daten zugegriffen.>>

Pidgin-Update beseitigt Sicherheitslücken
Sicherheit

Pidgin-Update beseitigt Sicherheitslücken

Die Entwickler des freien Multiprotokoll-Messengers Pidgin haben eine neue Version veröffentlicht. Pidgin 2.10.7 bietet einige Verbesserungen, außerdem werden mehrere Fehler und vier Sicherheitslücken beseitigt.>>

Code-Sperre des iPhone lässt sich umgehen
Sicherheit

Code-Sperre des iPhone lässt sich umgehen

Offenbar klafft in der Code-Sperre von iOS 6.1 und höher eine Sicherheitslücke. Mit etwas Fingerfertigkeit und gutem Gefühl fürs Timing können Unbefugte über die Notruffunktion telefonieren und auf Daten zugreifen.>>

Neuartiger Bot arbeitet im Hauptspeicher
Sicherheit

Neuartiger Bot arbeitet im Hauptspeicher

Mitarbeiter von Sophos haben einen neuartigen Bot entdeckt, der Schadcode in den Hauptspeicher einschleust und ausführt. Da der Schädling nicht auf der Festplatte gespeichert wird, ist er besonders schwierig zu entdecken.>>

App-Autoren bekommen Nutzerdaten von Google
Sicherheit

App-Autoren bekommen Nutzerdaten von Google

Datenschutzskandal oder notwendiger Service? Der australische App-Autor Dan Nolan hat herausgefunden, dass Google an App-Anbieter ausführliche Nutzerdaten der Käufer weitergibt.>>

Adobe schließt 17 kritische Lücken
Sicherheit

Adobe schließt 17 kritische Lücken

Auch Adobe hat am vergangenen Dienstag einen Patch-Day abgehalten und schließt 17 kritische Sicherheitslücken in Flash, AIR sowie Shockwave. Eine aktiv ausgenutzte Lücke im Reader bleibt aber ungepatcht.>>

Update fürs iPhone 4S
Sicherheit

Update fürs iPhone 4S

Nach dem Update des iPhone 4S auf iOS 6.1 klagten viele Nutzer über Schwierigkeiten bei der Verbindung zu Sprach- und Internet-Diensten. Das Update auf Version 6.1.1 soll die Probleme beseitigen.>>