com!-Academy-Banner

Neue Artikel des Autors


DDoS-Attacke auf Protonmail
Nach DDoS-Angriff

Protonmail entschuldigt sich für Lösegeldzahlung

Der Krypto-Webmailanbieter Protonmail bereut die Zahlung eines Lösegelds an Cyberkriminelle, die den Dienst tagelang lahm gelegt hatten. Mit neuer Technik sollen ähnliche Angriffe künftig vermieden werden.>>

OS/2 erhält Update
Betriebssystem-Opi

OS/2 erhält wieder ein Update

Nicht nur, dass es den einstigen "Windows-Killer" OS/2 Warp von IBM noch gibt. Der Betriebssystem-Dino erhält nächstes Jahr sogar wieder ein Update.>>

Löcher im Schweizer Käse
Security-Alert

SAP-Hana-Apps enthalten viele Sicherheitslücken

Der Security-Experte Onapsis Research Labs hat kritische Cyber-Sicherheitslücken entdeckt, die SAP-S/4-Hana und darauf basierende Applikationen betreffen.>>

DDoS gegen Protonmail
Denial of Service

Krypto-Maildienst Protonmail unter DDoS-Beschuss

Protonmail, ein Schweizer Webdienst für den Versand von verschlüsselten E-Mails, ist seit Tagen offline. Grund ist ein massiver DDOS-Angriff.>>

Cisco wandelt sich zum Security-Anbieter
Konzernumbau

Cisco erweitert Security-Angebot

Cisco Systems sieht das Netz immer mehr als ein Security-Werkzeug und sich selbst als IT-Security-Anbieter. Zukäufe und neue Produktankündigungen untermauern dies.>>

Schweizer Flagge
Hardware-Verschlüsselung

Schweizer Krypto-Technik gegen NSA & Co.

Mit dem Schweizer Verschlüsselungs-Token IndependenceKey lassen sich ganze Festplatten chiffrieren - und das ohne Hintertüren. Sogar sichere VoIP-Gespräche sollen damit möglich sein.>>

Rechenzentrum
Sicherheit für VMs

Fortinet bringt Cybersecurity für VMware NSX

Auch virtuelle Server und Netzwerke sollen von Fortinets Firewalls geschützt werden. Als erstes konkretes Produkt hat Fortinet eine Lösung für VMware NSX im Angebot.>>

Russischer Hacker vor Flagge
Insiderwissen

So tickt der russische Hackermarkt

Auf dem russischen Hacker-Schwarzmarkt kann man sich von der DDOS-Attacke bis zur Geldwäsche so ziemlich alles bestellen, was das cyberkriminelle Herz begehrt. Ein Security-Experte hat die Probe aufs Exempel gemacht.>>

Apple verbannt Apps
Hausputz

Apple verbannt 250 datenhungrige Apps

Apple hat 250 Apps aus dem eigenen App Store entfernt. Der Grund für die Reinigungsaktion: Die Progrämmchen sammelten zu viele sensitiven Daten über die Nutzer.>>

Neuer Online-Dienst Paper von Dropbox
Neuer Online-Dienst

Dropbox tritt mit "Paper" gegen Google Docs an

Dropbox hat "Paper" angekündigt. Damit sollen sich Dokumente bearbeiten lassen, und zwar auch in der Gruppe. Der Dienst ist eine Konkurrenz für Google und Microsoft, die ähnliche Angebote haben.>>