Neue Artikel des Autors


Multifaktor-Authentifizierung per Passwort und Smartphone
Microsoft-Studie

Multifaktor-Authentifizierung wirkt

Die Authentifizierung nicht nur mit Passwörtern, sondern auch mit weiteren Methoden ist effektiv. Eine Untersuchung von Microsoft zeigt sogar, dass 99,9 Prozent aller Einbruchsversuche so unterbunden werden können.>>

Malware
Cybercrime

Ausweichtaktiken machen Malware unsichtbar

Cyberkriminelle nutzten neue Wege, um ihre Schadsoftware vor den gängigen Sicherheitsmechanismen zu verstecken. Dadurch bleibt Malware oft lange Zeit aktiv, bis die Gefahr entdeckt wird.>>

Phishing
Phishing

Microsoft warnt vor falschen 404-Seiten

Microsofts IT-Security-Spezialisten warnen derzeit vor einer neuen Phishing-Masche. Cyberkriminelle versuchen mit gefälschten 404-Fehlerseiten an Benutzername und Passwort der Opfer zu gelangen.>>

Hacker vor Laptop
Studie von Proofpoint

Immer mehr betrügerische Domains

Mit der Zunahme von Top-Level-Domains (TLDs) gibt es immer mehr betrügerische Webadressen. Rund 96 Prozent aller Firmen haben daher einen täuschend echt wirkenden Fake-Zwilling im Web.>>

Google Drive Logo
Online-Speicher

Google plant Verknüpfungen für Drive

Google plant im Cloud-Speicher Drive ein praktisches Feature. Anwender werden bald Verknüpfungen zu Dateien erstellen können, wie sie dies auch von den Dateimanagern ihres Desktop-Betriebssystems her gewohnt sind.>>

MS-Teams
Chat-Programme

Microsoft entwickelt Teams für Linux

Microsoft arbeitet offenbar an einer Client-Version der Kommunikationsanwendung Teams für das quelloffene Betriebssystem GNU/Linux. Das jedenfalls schreibt ein Teams-Entwickler in einem Beitrag im Microsoft-Anwenderforum.>>

Lineup des iPhone 11 (Dummies)
Smartphone-Gerüchte

Apple bringt vermutlich ein iPhone 11, 11 Pro und 11R

Im September präsentiert Apple in der Regel neue Geräte. Die Gerüchteküche ist schon länger auf Betriebstemperatur. Nun ist ein Tweet zur möglichen Namensgebung eines der erwarteten iPhone-Nachfolger aufgetaucht.>>

BlackBerry
Anpassungsfähiges Angebot

BlackBerry mit KI-Security aus der Cloud

BlackBerry hat ein Cloud-basiertes Security-Management-Angebot für mobile Geräte gezeigt, das mit einer gehörigen Portion KI das aktuelle Sicherheitsrisiko von Anwendern berechnet und entsprechende Maßnahmen ergreift.>>

Ransomware
Ungewöhnliche Methode

Malware verbreitet sich per SMS auf Android-Geräte

Derzeit macht eine neuartige Android-Ransomware die Runde. Das Schadprogramm wird durch den Versand eines SMS-Links unter den Kontakten des betroffenen Geräts weiterverbreitet.>>

Eset-Report

WannaCry-Backdoor ist weiterhin aktiv

Der jüngste Malware-Quartalsrückblick des IT-Security-Spezialisten Eset für die DACH-Region zeigt, dass die uralte Backdoor, über die Angriffe mit WannaCry möglich waren, immer noch offen steht.>>