dpa

Neue Artikel des Autors


Digitales Arbeiten
Digitalisierung in Deutschland

Wirtschaft 4.0 führt zu massiver Job-Umschichtung

Die Digitalisierung der deutschen Wirtschaft wird zu einer massiven Job-Umschichtung führen, rund 1,5 Millionen Beschäftigte müssen sich völlig neu orientieren. Das belegt eine aktuelle Studie des Instituts für Arbeitsmarkt- und Berufsforschung (IAB).>>

Toshiba
Positive Bilanz

Toshiba schrumpft sich gesund

Die massive Umstrukturierung bei Toshiba zeigt Wirkung. Der japanische IT-Konzern kann wieder schwarze Zahlen vorlegen und meldet für das aktuelle Geschäftshalbjahr einen Nettogewinn von 996 Millionen Euro.>>

Singles Day
Singles Day in China

Alibaba bricht Umsatzrekord

Start des Singles Day: Alibaba hat bereits in den ersten fünf Minuten des Shopping-Ereignisses Waren im Wert von einer Milliarde US-Dollar verkauft. An keinem anderen Tag werden von chinesischen Händlern Produkte günstiger angeboten.>>

android
Vorwürfe zurückgewiesen

Android habe dem Wettbewerb nicht geschadet

"Android hat dem Wettbewerb nicht geschadet, sondern ihn erweitert": Google wehrt sich gegen die Vorwürfe der EU-Kommission. Diese sagt, der Internet-Konzern behindere mit seiner Android-Geschäftspolitik den Wettbewerb im Smartphone-Markt.>>

Donald Trump USA
Silicon Valley

Trump-Triumph schockiert die Tech-Branche

Der Wahlerfolg des polarisierenden Republikaners Donald Trump sorgt nicht nur hierzulande für Empörung. Auch die Mehrheit der US-amerikanischen Tech-Branche aus dem Silicon Valley zeigt sich geschockt.>>

Yahoo unter der Lupe
Datenschutz

Yahoos Hacker-Fiasko will nicht enden

Der ohnehin schon gewaltige Hacker-Angriff auf Yahoo, bei dem über 500 Millionen Nutzerkonten erbeutet wurden, könnte ein noch größeres Ausmaß annehmen. Der Konzern prüft derzeit, ob die Angreifer sogar dauerhaften Zugang auf die Konten erlangt haben.>>

Smartphone-Briefmarke
Handyporto

Briefmarken kommen auch per SMS

Briefmarken existierten bislang nur in Papierform. Jetzt kommt aber auch eine digitale Version heraus. Um sie für Postsendungen nutzen zu können, müssen Nutzer lediglich eine SMS schreiben.>>

Passwort auf dem Notebook
Riskante Nachlässigkeit

Jeder Dritte nutzt Passwörter mehrfach

Für jeden Onlinedienst ein eigenes Passwort - dazu raten Sicherheitsexperten mit Nachdruck. Viele halten sich aber nicht daran: Nach einer aktuellen Umfrage ist ein gutes Drittel der Deutschen in Sachen Passwörter ziemlich nachlässig.>>

whatsapp, facebook icons
Vorläufiger Stopp

Facebook stoppt Datenweitergabe mit WhatsApp

Es ist eine Reaktion auf die Kritik von Datenschützern: Daten von europäischen WhatsApp-Nutzern werden vorerst nicht an den Mutterkonzern weitergegeben.>>

Cybercrime
BSI-Lagebericht

Cyber-Attacken nehmen drastisch zu

Wie aus dem Lagebericht 2016 des BSI hervorgeht, ist die digitale Sicherheit in Deutschland zunehmend in Gefahr. Ransomware und andere Schädlinge bedrohen gleichermaßen Unternehmen, Behörden sowie Privatpersonen.>>