Streaming

YouTube-Videoclips sekundengenau verlinken

von - 23.11.2015
YouTube-Videoclips sekundengenau verlinken
Foto: Akos Nagy / Shutterstock.com
Wenn Sie jemandem Links zu endlos langen YouTube-Clips schicken, gibt es einen simplen Trick, damit YouTube gleich die gewünschte Passage des Videos abspielt.
Beim Verlinken oder Verschicken per E-Mail ist oft ist nur eine bestimmte Passage langer YouTube-Videos interessant. Dann nutzen Sie einen ganz simplen Trick, damit Youtube den Clip genau ab dem gewünschten Zeitpunkt öffnet.
"Get video URL at current time" im Youtube-Kontextmenü
Per Kontextmenü: Pausieren Sie den Clip und wählen Sie "Get video URL at current time" im Kontextmenü, um jemandem das Video ab der gewünschten Stelle mitzugeben.
Am einfachsten ist es, wenn Sie sich das Video anschauen, am Beginn der gewünschten Stelle auf das Pause-Symbol klicken und dann mit einem Rechtsklick auf den Player das Kontextmenü öffnen. Hier wählen Sie nun den Eintrag "Video-URL an dieser Stelle kopieren" beziehungsweise "Get video URL at current time", um die YouTube-URL mit dem passenden Zeitparameter in die Zwischenablage zu kopieren.
Sobald jemand diese URL öffnet, spielt Youtube den Clip erst ab der Stelle, an der Sie ihn pausiert haben. Wird zuvor eine Werbung eingeblendet, dann lässt sich diese wie bei normalen Clips in voller Länge nach einigen Sekunden überspringen und man landet ebenfalls an der ausgewählten Stelle.
Alternativ lässt sich die URL eines Youtube-Video auch manuell editieren. Das Anhängsel am Schluss der YouTube-URL setzt sich aus den Ziffern t=XXmXXs zusammen:
XXm steht für die Anzahl Minuten und XXs für die Anzahl Sekunden im Video, ab der Sie den Clip starten möchten. Möchten Sie beispielsweise einen Clip erst ab 2 Minuten und 22 Sekunden starten lassen, geben Sie der Clip-URL "https://www.youtube.com/watch?v=yzC4hFK5P3g" den Anhang t=2m22s mit:
https://www.youtube.com/watch?v=yzC4hFK5P3g#t=2m22s