Supportcenter

Windows-Fehlerbehebung mit Microsoft Fix it

von - 06.03.2015
Microsoft Fix it
Foto: Microsoft
Wer Probleme mit Windows oder Programmen hat, kann diese unter Umständen schnell und einfach mit Microsofts Fix it-Supportcenter lösen. Internet Explorer und Office-Produkte werden auch unterstützt.
Immer wieder kommt es zu Fehlern im Windows-Betriebssystem oder in Microsoft-Anwendungen, auf die man reagieren muss. Mit dem Fix it-Supportcenter unterstützt Sie Microsoft umfassend auf dem Weg zu einer Lösung. Analysieren Sie über die Website Schritt für Schritt das Problem und lassen Sie online ein kleines Programm generieren, mit dem Sie die gewünschte Reparatur weitgehend automatisiert ausführen können.
Fix it Supportcenter
Fix it-Supportcenter: Erzeugen Sie über den Online-Service kleine Programme zur Reparatur zahlreicher Microsoft-Software.
Wählen Sie unter "Problembereich auswählen" auf der Startseite aus, bei welcher Software es Probleme gibt. Neben Windows unterstützt der Service auch Anwendungen wie den Internet Explorer, die gesamte Palette der Office-Produkte sowie zahlreiche weitere Programme des Herstellers. Markieren Sie anschließend in der Liste "Was möchten Sie tun", um welche Funktion es Ihnen geht. Wenn Sie unter "Lösungen anzeigen bzw. ausführen" auf einen der angebotenen Links klicken, lädt eine Webseite, von der sich das Reparatur-Tool über das Fix-it-Icon als ausführbare MSI-Datei herunterladen lässt.