Windows 7, Vista

RAM testen

von - 31.12.2009
Kaputter Arbeitsspeicher kann die Ursache dafür sein, dass der PC immer wieder abstürzt. Um das Problem zu verifizieren, starten Sie das Speicherdiagnose-Tool.

So geht's

Starten Sie das Speicherdiagnose-Tool, indem Sie auf "Start" klicken, in das Suchfeld Speicher eingeben und auf "Windows-Speicherdiagnose" klicken. Wählen Sie "Jetzt neu starten und nach Problemen suchen…". Drücken Sie [F1] und wählen Sie "Erweitert". Bestätigen Sie mit [F10]. Das Tool testet den RAM. Beim folgenden Windows-Start erscheint oberhalb der Taskleiste ein Hinweis, der über Probleme informiert. Ein Klick zeigt ein detailliertes Testprotokoll.