Stick x 2

USB-Sticks mit ImageUSB klonen

von - 14.09.2015
USB-Sticks klonen
Foto: Shutterstock/olga zykova
Der Windows-Explorer kann keine 1:1-Kopie Ihres USB-Sticks erstellen. Dazu benötigen Sie ein Spezial-Tool wie das kostenlose ImageUSB von Passmark Software.
ImageUSB zum USB-Stick klonen
USB-Stick klonen: Mit ImageUSB erstellen Sie exakte Kopien Ihres USB-Sticks.
(Quelle: Passmark Software )
Wenn man eine exakte Kopie eines bootfähigen USB-Sticks erstellen will, dann genügt es nicht, über den Windows-Explorer Daten zu kopieren.
Nutzen Sie für ein vollständiges 1:1-Abbild das Programm ImageUSB. Es überträgt neben den Dateien zum Beispiel auch den Master Boot Record (MBR) auf den Zielspeicher.
Im ersten Schritt erstellen Sie ein Abbild des Quelldatenträgers. Wählen Sie dazu im Programm die Option „Create image from USB drive“ und geben Sie den Speicherort für die Image-Datei an.
Dann schließen Sie den entsprechenden USB-Stick an den Rechner an und beschreiben ihn mit dem erstellten Abbild. Aktivieren Sie zuvor noch die Einstellung „Write image to USB drive“.