Zurück auf null

Windows-Firewall zurücksetzen

von - 23.09.2015
Firewall neu konfigurieren
Foto: Shutterstock/alexwhite
Die Windows-Firewall ist nicht unbedingt übersichtlich und leicht zu bedienen. Oft passiert es, dass nach etwas Konfigurieren gar nichts mehr geht. Dann sollte sie zurückgesetzt werden.
Windows-Firewall zurücksetzen
Nichts geht mehr: Wenn die Windows-Firewall verkonfiguriert wurde, dann hilft meist nur noch ein komplettes Zurücksetzen der Einstellungen.
In vielen Fällen hilft bei Problemen mit der Windows-Firewall nur noch das komplette Zurücksetzen der Firewall-Konfiguration. Damit entfernt Windows alle Einstellungen und Änderungen, die Sie an der Firewall vorgenommen haben.
Am schnellsten geht das Zurücksetzen der Firewall-Einstellungen über die Kommandozeile mit Administratorrechten.
Tippen Sie dazu auf der Eingabeaufforderung den Befehl
netsh advfirewall reset
ein.
Beachten Sie: Windows setzt die Firewall ohne nochmaliges Nachfragen zurück.