Coolutils Outlook Viewer

PST-Dateien ohne Microsoft Outlook öffnen

von - 20.01.2015
Microsoft Outlook
Wer PST-Dateien öffnen möchte, braucht dazu nicht zwingend Microsoft Outlook. Das kostenlose Tool Coolutils Outlook Viewer zeigt den Inhalt der E-Mail-Archive ebenfalls an und exportiert diese.
Bei PST-Dateien handelt es sich um Microsofts E-Mail-Archivierungsformat in Outlook. Durch die Archivierung wird verhindert, dass die elektronischen Postfächer überquellen. Wer auf PST-Dateien lesend zugreifen möchte aber kein Outlook hat, kann sich mit dem Tool Coolutils Outlook Viewer helfen.
Coolutils Outlook Viewer
Coolutils Outlook Viewer: Das Programm greift auf den Inhalt von PST-Dateien zu, ohne dass Outlook installiert ist.
Nach der Installation des Programms wählen Sie mit "Datei, Open Outlook data file" die entsprechende PST-Datei aus. Im Anzeigebereich bildet das Tool die interne Ordnerstruktur des Archivs als Navigations-Baum ab und zeigt in der Vorschau E-Mails mitsamt Kopfzeilen an – entweder in HTML-Formatierung oder als Reintext.
Zudem lassen sich Nachrichten mit "Prozess, EML" in das EML-Format konvertieren, um sie in anderen E-Mail-Programmen verwenden zu können. Mit "Drucken" bringen Sie eine oder mehrere ausgewählte Nachrichten zu Papier.