Firefox

DOM-Storage ausschalten

Die umfangreichen Domain-Speicherobjekte, auch DOM-Storage oder Supercookies genannt, lassen sich über die Browser-Einstellungen von Firefox blocken.
Dazu tippen Sie about:config in die Adresszeile von Firefox, drücken die Eingabetaste und bestätigen den folgenden Warnhinweis.
Suchen Sie über das Eingabefeld nach dem Einstellungsnamen dom.storage.enabled. Klicken Sie doppelt auf den Eintrag, um den Standardwert von „true“ auf „false“ zu setzen.
Damit deaktivieren Sie die Supercookies. Nach einem Neustart des Browsers ist die Änderung wirksam.