Cat Phones

Outdoor-Smartphone CAT B15Q im Test

von - 09.10.2014
Das erste Smartphone mit Outdoor-Qualitäten und dem aktuellen Android 4.4 kommt von Cat Phones. com! hat das Ruggedized Phone einem Härtetest unterzogen.
Foto: Cat Phones
Das erste Smartphone mit Outdoor-Qualitäten und dem aktuellen Android 4.4 kommt von Cat Phones. com! hat das Ruggedized Phone einem Härtetest unterzogen.
CAT B15Q Smartphone: Das Outdoor-Smartphone ist gemäß der Norm IP67 in einem Meter Tiefe bis zu 30 Minuten wasserdicht und soll auch Stürze aus bis zu 1,8 Metern Höhe aushalten.
CAT B15Q: Das Outdoor-Smartphone ist gemäß der Norm IP67 in einem Meter Tiefe bis zu 30 Minuten wasserdicht und soll auch Stürze aus bis zu 1,8 Metern Höhe aushalten.
(Quelle: Cat Phones)
Draußenarbeiter haben es nicht immer leicht, was ihre technische Ausstattung betrifft: Oft gibt es nur veraltete Hardware, die geringere Leistung als herkömmliche Telefone und Smartphones liefert. Abhilfe soll jetzt das B15Q von Cat Phones schaffen, das als erstes Ruggedized Phone mit dem aktuellen Betriebssystem Android 4.4 und einem Quad-Core-Herz antritt.
Schon der erste Blick verrät, dass Cat Phones hier ein besonders robustes Smartphone an den Start bringt: Die abgerundeten Ecken sind aus dickem Gummi, dazu kommt ein deutlich sichtbar verschraubter Rahmen aus Aluminium. Der Akkudeckel muss mit einiger Kraft platziert und mit einem Schieber gesichert werden.

Cat Phones CAT B15Q

Betriebssystem

Android 4.4

Bildschirm

4 Zoll großes Touchdisplay mit 800 x 480 Bildpunkten

Prozessor

1,3 GHz Quad-Core-Prozessor

Arbeitsspeicher

1 GByte

Speicher

2 GByte (erweiterbar per microSD)

Mobilfunk

UMTS (3G), EDGE, GSM (2G)

Netzwerk

WLAN 802.11 b/g/n, Bluetooth 4.0

Kamera

Hinten: 5 Megapixel mit Autofokus,

Vorne: 0,3 Megapixel

Anschlüsse

1 x Micro-USB (USB 2.0),

1 x Kopfhörer/Mikrofon,

1 x MicroSD-Kartenleser,

1 x SIM-Karte

Batterie

2.000 mAh (nicht auswechselbar)

Abmessungen

125 x 70 x 15 mm (Länge x Breite x Höhe)

Gewicht

170 Gramm

Preis

329 Euro

Verfügbarkeit im Handel

Amazon

Die technischen Daten des CAT B15Q
Wenn auch noch die Verschlusskappen von Ladestecker und Headset fest sitzen, ist das Smartphone gemäß der Norm IP67 bis zu 30 Minuten in einem Meter Tiefe wasserdicht. Es soll auch Stürze aus bis zu 1,8 Metern Höhe aushalten. Im Test stellte beides kein Problem für das B15Q dar. Einziger Wermutstropfen ist der tiefe Schacht für den Micro-USB-Stecker, der viele herkömmliche Kabel wegen zu dicker Einfassungen nicht aufnimmt.