Umfassendes Backup-Tool

EaseUS Todo Backup 10.5 im Test

von - 09.05.2017
Backup
Foto: garagestock / Shutterstock.com
Von B wie Backup bis S wie SQL-DB deckt EaseUS Todo Backup 10.5 alle Sicherungsbedürfnisse ab. Einzig die Lokalisierung ist nicht immer fehlerfrei.
Backup
EaseUS Todo Backup 10.5: Die Enterprise-Editionen sichern auch Outlook-,Exchange- und SQL-Datenbanken.
System-Tool -Spezialist EaseUS hat die Enterprise-Linie seines Sicherungsprogramms überarbeitet. Die wichtigste Neuerung: Todo Backup 10.5 ermöglicht nun beim Sichern und Wiederherstellen sowie beim Klonen auch den Einsatz von Festplatten mit voneinander abweichenden Sektorgrößen. Daneben wurden Sicherungs- wie Wiederherstellungs-Funktion verbessert und die Bedienoberfläche überarbeitet.
Todo beherrscht vollständige, inkrementelle und differenzielle Backups. Dabei können sowohl einzelne Dateien und Ordner als auch ganze Partitionen oder Laufwerke gesichert werden. Mit den Enterprise-Versionen lassen sich auch Mail-Ordner aus Microsoft Outlook und in den Server-Editionen ganze Exchange- und SQL-Datenbanken sichern. Zusätz­liche Einstellungen ermöglichen es unter anderem, Offsite-Kopien auf FTP-Servern abzulegen, einen Nutzer per E-Mail zu benachrichtigen, wenn ein Backup erfolgt oder fehlgeschlagen ist, und Sicherungsdateien verschlüsselt abzulegen.
Für jede Backup-Aufgabe lässt sich ein Zeitplan aktivieren. Ausgelöst werden kann die Aufgabe damit täglich, wöchentlich, monatlich oder bei Eintritt eines Ereignisses wie Systemstart, Nutzeranmeldung oder Anschluss eines bestimmten USB-Geräts. Einstellbar ist auch die Vorgabe, alte oder überzählige Backups automatisch zu löschen.

EaseUS Todo Backup 10.5

Editionen und Preise

Workstation: 36 Euro, Server: 185 Euro, Advanced Server: 279 Euro

Funktionen

Sicherung in der Cloud / FTP

● / ●

System- / Datei- / Outlook-E-Mail-Sicherung

● / ● / ●

Laufwerk- / Partitions- / Platten-Backup

● / ● / ●

Platte klonen

System migrieren auf SSD / Virtual PC / VMware

● / ● / ●

Löscht automatisch alte Backups

Boot-Medium auf Windows-PE-Basis

Windows-Server-Backup

● (ab Server-
Edition)

SQL- und Exchange-Server- Backup

● (ab Advanced-Server-Edition)

Zentrales Backup-Management

ja  nein