Komfortable Brennsuite

CDs und DVDs brennen mit CD Burner XP

von - 04.11.2013
Die Freeware CD Burner XP hat sich zum vielleicht beliebtesten Brennprogramm gemausert. Die Software brennt Daten-CDs, Musik-CDs, Video-DVDs und ISO-Images und erstellt auch CD-Cover.
CD Burner XP hat sich zum beliebtesten, kostenlosen Brennprogramm gemausert. Die Software brennt Daten-CDs, Musik-CDs, Video-DVDs und ISO-Images und erstellt auch CD-Cover.
Das dezeit vermutlich meist genutzte Brennprgramm heißt CD Burner XP. Die kostenlose Software ist intuitiv zu bedienen und beherrscht so gut wie alles, was man von einem Brennprogramm erwartet.
Im Startdialog wählt der Nutzer ein Brennprojekt aus. Das kann eine einfache Zusammenstellung von Dateien und Ordnern sein, eine Film-DVD oder eine Musik-CD. Außerdem brennt CD Burner XP ISO-Images auf CD oder DVD und erstellt 1:1-Kopien von Datenträgern.
Startdialog: Zunächst sagen Sie dem Programm, was für eine CD oder DVD Sie brennen möchten. Anschließend erscheint das jeweils passende Programmfenster
Startdialog: Zunächst sagen Sie dem Programm, was für eine CD oder DVD Sie brennen möchten. Anschließend erscheint das jeweils passende Programmfenster
Das Programm verarbeitet CDs, DVDs, HD-DVDs und Blu-ray-Discs. Auch DVD-RWs und Spezialmedien wie M-Discs bereiten ihm keine Probleme. Es unterstützt fast alle IDE-, USB-, Firewire- und SCSI-Laufwerke.

Funktionsumfang von CD Burner XP

CD Burner XP ist ein Programm für fast alle Fälle. Der Griff zu kostenpflichtigen Brennsuiten wie Nero 12 (ab 60 Euro) oder Ashampoo Burning Studio 12 (50 Euro) erübrigt sich damit weitgehend.
Einige nützliche Zusatzfunktionen haben diese Kaufprogramme allerdings schon. Ein Beispiel: Wenn Sie einen Film brennen, also eine Video-DVD erstellen wollen, dann verlangt CD Burner XP 4.5 die Daten als „VIDEO_TS“-Verzeichnis mit fertig kodierten VOB-Dateien. Sowohl Nero als auch Ashampoo Burning Studio leisten hier mehr. Beide Programme akzeptieren Filme unter anderem auch als MP4- oder AVI-Dateien und konvertieren sie vor dem Brennen automatisch.
Wenn es hingegen um das Brennen von Images geht, dann kommt CD Burner XP auch mit proprietären Formaten zurecht: Das Programm brennt CD- und DVD-Images nicht nur, wenn sie als ISO-Dateien vorliegen, sondern auch in den Formaten MDS, BIN oder NRG.
Die Funktion, mit CD Burner XP eigene CD-Cover zu erstellen, ist schlicht und gut. Eine Liste sämtlicher Musiktitel ist damit ruck, zuck erstellt.

So nutzen Sie CD Burner XP

Datenzusammenstellungen

Dateien und Ordner ziehen Sie einfach per Drag and Drop auf den Rohling.

Audio-CDs

CD Burner XP brennt Audio-CDs – unter anderem aus MP3-, WMA-, OGG-, WAV- und FLAC-Dateien.

Video-DVDs

CD Burner XP brennt aus einem „VIDEO_TS“-Ordner eine Video-DVD.

ISO-Images

Neben ISO-Images unterstützt CD Burner XP auch das Brennen von Dateien im Format MDS-, BIN-, und NRG.

Datenträgerkopien

CD Burner XP kopiert schnell und einfach komplette Datenträger – vorausgesetzt sie sind nicht kopiergeschützt.