LAN & WLAN

Die 25 besten Netzwerk-Tipps 

von - 09.05.2014
Freigaben, Internet, Router, Netzwerkkarte und Firewall – Die folgenden 25 Profi-Tipps helfen Ihnen bei der Verwaltung und bei Problemen im Heimnetz.
Freigaben, Internet, Router, Netzwerkkarte und Firewall – Die folgenden 25 Profi-Tipps helfen Ihnen bei der Verwaltung und bei Problemen im Heimnetz.
Ein Netzwerk einzurichten ist gar nicht schwer, doch immer wieder kommt es zu Problemen, wenn nachträglich etwas geändert wird.
Zu den häufigsten Problemen gehören: Neue oder alte Benutzer haben plötzlich keinen Vollzugriff mehr auf die Netzwerkfreigaben. Das Internet geht nicht mehr, obwohl an der Fritzbox alle Lämpchen normal leuchten. Oder Windows meldet aus unerfindlichen Gründen, dass nur noch ein begrenzter Netzwerkzugriff möglich ist. 
Doch Probleme dieser Art sind nur der eine Teil, mit dem sich Admins he­rumschlagen müssen. Auch wer nicht alle Einstellungen eines Netzwerks bis ins kleinste Detail dokumentiert, stößt häufig an seine Grenzen, etwa wenn es darum geht, herauszufinden, wie die IP-Adressen im Heimnetz lauten. 
Wer sein NAS über das Netzwerk einschalten will, braucht neben der zugewiesenen IP-Adresse auch dessen MAC-Adresse. Doch die hat selbst der bestinformierte Admin nicht einfach so im Kopf.
Der folgende Artikel widmet sich beiden Themenkomplexen gleicher­maßen. Er bietet Lösungsvorschläge für häu­fige Netzwerkprobleme und gibt Tipps für die Verwaltung des Heimnetzes und seiner Be­nutzer.