Open-Source-Cloud-Lösung

Optimierter Service mit Red Hat OpenShift

von - 10.03.2017
RedHat
Foto:  zimmytws / Shutterstock.com
Amadeus versorgt die Reiseindustrie mit Technologielösungen und IT-Services. Dabei setzt das Unternehmen auf eine neue Container-Lösung auf Basis von Red Hat OpenShift.
Von der ersten Suche bis zur Flugbuchung, von der Preisgestaltung und dem Kartenverkauf bis zum Reservierungsmanagement und vom Check-in bis zum Abflug – Amadeus hält die Reise-Industrie am Laufen.
Für sein Ziel, jede Reise von Tür zu Tür zu vereinfachen, brauchte das Unternehmen eine Technologielösung, die es seinen Kunden, beispielsweise Reisebüros, Fluglinien, Flughäfen, Hotels und Bahngesellschaften, ermöglicht, auf die Nachfrage von Verbrauchern schnell und zuverlässig zu reagieren.
„Wir benötigten eine hochmoderne Computing-Plattform, die uns helfen sollte, das Geschäft unserer Kunden zu verbessern“, erklärt Christophe Defayet, Director of Software Development, Security and Communication Systems bei Amadeus. „Als vertrauenswürdiger Partner der Reise-Industrie muss unsere Technologie Kunden dabei helfen, die immer komplexeren Anfragen von Reisenden rund um die Welt bearbeiten zu können.“

Die Ausgangslage

Amadeus besitzt und betreibt eines der größten Rechenzentren der Welt. Es umfasst mehr als 30 Petabyte Speicher und mehr als 12.000 Infrastrukturgeräte. In den Spitzenzeiten werden im Rechenzen­trum mehr als 30.000 Enduser-Transaktionen pro Sekunde verarbeitet und mehr als 31 Milliarden SQL-Anweisungen am Tag durchgeführt.
Weil die Kunden von Amadeus sich zunehmend darauf konzentrieren mussten, Risiken zu minimieren und unterschiedlichen behördlichen Anforderungen nachzukommen, haben viele von ihnen Interesse an Applikationen bekundet, die vor Ort laufen, über mehrere Rechenzentren verteilt sowie über Public-, Private- oder hybride Cloud-Plattformen verfügbar sind.
Foto: Amadeus
Das Unternehmen Amadeus
Amadeus ist ein führender Anbieter von Techno­­logie­lösungen und IT-Services für die globale ReiseIndustrie.
Kunden: Kunden von Amadeus sind Reiseagenturen, Unternehmen, Fluggesellschaften, Abfertiger, Hotels, Eisenbahnen, Mietwagenunternehmen, Flughäfen, Schiffsgesellschaften oder Ferry-Betreiber
Börsenwert: 4 Milliarden Euro
Mitarbeiter: 13.000
Hauptsitz: Madrid
IT-Provider müssen ihre Technologien an den geänderten Geschäftsanforderungen im Reisesektor orientieren: „Wir benötigten eine Applikationsplattform, die Infrastrukturschwankungen verträgt, fehlertolerant ist und sich automatisch wiederherstellt, nachdem Probleme entstanden sind”, sagt Defayet. „Wir wollten auch eine Lösung, die das notwendige Mikromanagement von Rechenzentrums-Ressourcen automatisch verringert (…). Schließlich sollte unsere Lösung Standardmethoden für die Installation und den Betrieb von Applikationen und die Bereitstellung von Kapazitäten anbieten, um unsere Time-to-Market zu verringern.”