Office

Als Office-Software bezeichnet man ein Programm für Büroaufgaben, etwa das Schreiben von Briefen. Weit verbreitete Office-Anwendungen sind Microsoft Word und Open Office Writer.
Verwandte Themen

ab Windows 95

PDF-Dokumente knacken

Besonders nervig ist es, wenn Sie ein PDF-Dokument zwar betrachten, aber den Inhalt weder markieren und kopieren noch ausdrucken dürfen. Der Grund: Diese Funktionen sind mit einem Master-Passwort in den Sicherheitseinstellungen des Dokuments abgeschaltet. >>

Word 2003

Menüs ganz anzeigen in Microsoft Word

Wenn es Sie stört, dass die Dropdown-Menüs in Word jedes Mal anders aussehen, lassen Sie sie einfach immer komplett anzeigen. >>

Word 2003

Word-Dokument schwärzen

Lassen sich Bereiche in einer Word-Datei so schwärzen, dass die Authentizität des Dokuments erhalten bleibt, ohne dass die geschwärzten Passagen wieder lesbar zu machen sind? Ein Add-in für Word macht's möglich. >>

Adobe Reader

Adobe-Updates stoppen

Klickt man ein PDF-Dokument im Browser an, öffnet sich der Adobe Reader. Unaufgefordert erscheint als erstes meist das Fenster "Updates". Es verdeckt einen großen Teil des Bildschirms. Mit einer kleinen Änderung werden Sie es los. >>

Adobe Reader

PDF-Seiten drehen

PDF-Dokumente enthalten gelegentlich Seiten im Querformat. Mit drei Tasten hat man im Adobe Reader den richtigen Dreh. >>

Windows 2000, XP

PDF-Dateien lokal durchsuchen

Die Suchfunktion von Windows findet normalerweise keine Suchbegriffe innerhalb von PDF-Dateien. Ein Tool macht das jedoch möglich. >>

Java Virtual Machine ab 1.4.2

E-Books drucken

Bei vielen E-Books im PDF-Format sieht der Herausgeber Nutzungseinschränkungen vor, die beispielsweise den Ausdruck des Dokuments verhindern. Wenn Sie diese Dateien trotzdem ausdrucken wollen, hilft Ihnen ein PDF-Tool meist weiter. >>