Verspätung

Windows-10-Upgrade für Smartphones kommt erst 2016

von - 18.12.2015
WindowsPhone
Foto: Microsoft
Nutzer älterer Lumia-Smartphones müssen sich noch etwas gedulden, bis die Upgrades auf Windows 10 verteilt werden. Microsoft will das neue Betriebssystem erst 2016 ausrollen.
Windows 10 auf Smartphones
Windows 10: Bislang ist nur die Technical Preview für ältere Lumia-Geräte verfügbar.
Während die Desktop-Version von Windows 10 den Nutzern geradezu aufgedrängt wird, ist die Variante für Smartphones immer noch den neuen Lumia-Geräten 950, 950 XL und 550 vorbehalten. Daran wird sich dieses Jahr auch nichts mehr ändern. Wie ein Microsoft-Sprecher der Tech-Webseite ZDNet bestätigt hatte, soll das Upgrade auf Windows 10 für ältere Lumia-Modelle erst im kommenden Jahr erfolgen. Ursprünglich war der Rollout auf Dezember angesetzt.
Welche Smartphones das Upgrade auf das neue Betriebssystem erhalten werden, hat Microsoft bereits vor einiger Zeit verraten. Demnach soll Windows 10 für die Modelle Lumia 430, Lumia 435, Lumia 532, Lumia 535, Lumia 540, Lumia 635 (1 GByte Arbeitsspeicher), Lumia 640, Lumia 640 XL, Lumia 735, Lumia 830, und Lumia 930 verfügbar sein.
Bislang können Nutzer älterer Lumia-Smartphones allerdings nur über die Technical Preview im Insider Programm an Windows 10 gelangen. Der Rollout der finalen Version werde aber Anfang 2016 erfolgen. Einen genauen Termin hierfür nannte Microsoft hingegen nicht.