Telefon-Funktion für iOS

Mit WhatsApp auf dem iPhone gratis telefonieren

von - 22.04.2015
WhatsApp Logo Icon iOS
Foto: WhatsApp
WhatsApp verteilt die Telefon-Funktion jetzt auch unter iOS. iPhone-Nutzer telefonieren damit kostenlos via VoIP mit ihren Messenger-Kontakten. Zudem ist nun auch die Lesebestätigung deaktivierbar.
Datenschutz iOS WhatsApp
Datenschutz: Neben der neuen Telefonfunktion beinhaltet das WhatsApp-Update eine deaktivierbare Lesebestätigung.

WhatsApp telefoniert jetzt Plattform-übergreifend: Bereits Ende März werteten die Entwickler den Messenger mit einer Telefon-Funktion für Android auf, jetzt können auch iPhone-Nutzer kostenlos mit WhatsApp telefonieren. Der Dienst verbindet Nutzer des Messengers via VoIP. Darüber hinaus dürfen sich iPhone-User über die deaktivierbare Lesebestätigung freuen.
Beide Neuerungen sind in der WhatsApp-Version 2.12.1 enthalten, wobei die Telefon-Funktion schrittweise an Nutzer verteilt wird. Wer also noch keine Telefonate über den Messenger tätigen kann, muss sich noch etwas gedulden.
Die Lesebestätigung führte WhatsApp bereits Ende vergangenen Jahres ein und sorgte damit für Unmut bei Nutzern und Datenschützern. Über kleine blaue Häkchen informiert der Messenger dabei, ob ein Nutzer die empfangene Nachricht bereits gelesen hat oder nicht. Unter Android ist die Funktion bereits abstellbar, mit dem Update können nun auch iPhone-Nutzer für etwas mehr digitale Privatsphäre sorgen.
Um die Lesebestätigung zu deaktivieren, navigieren iOS-Nutzer in den WhatsApp-Einstellungen zu dem Menüpunkt Account und dort in das Untermenü Datenschutz. Die Lesebestätigung lässt sich aber nur in herkömmlichen Unterhaltungen aufheben, in Gruppenchats wird die Bestätigung weiterhin ausgespielt.
Hinweis: Ein WhatsApp-Telefongespräch verhält sich anders als eines über den Mobilfunkanbieter. Was es zur Telefon-Funktion bei WhatsApp zu beachten gibt, lesen Sie im Artikel "Vorsicht vor der Telefonfunktion in WhatsApp".