Leistungsstarkes NAS für KMUs

QNAP bringt TVS-882ST2 mit Thunderbolt 2

von - 25.01.2017
QNAP TVS-882ST2 mit Thunderbolt 2
Foto: QNAP
QNAP hat mit dem TVS-882ST2 ein neues NAS-Gerät für professionelle Anwender vorgestellt. Für eine flotte Datenübertragung ist die Lösung mit Thunderbolt-2- und USB-Typ-C-Schnittstellen ausgestattet.
Der Netzwerk-Spezialist QNAP präsentiert mit dem neuen Modell TVS-882ST2 eine leistungsfähige NAS-Lösung, die sich speziell an professionelle Anwender richtet. Das NAS ist mit einem Intel-Core-i5-Prozessor mit AES-NI-Hardwareverschlüsselung ausgestattet, der mit bis zu 1,9 GHz taktet. Für eine performante Datenübertragung im Netzwerk sind zwei Thunderbolt-2-, zwei USB-3.1- (Typ C und Typ A) sowie zwei 10GbE-LAN-Ports vorhanden. Dadurch lässt sich das Gerät als direkter Thunderbolt-Speicher, NAS oder iSCSI-SAN nutzen. Dank des integrierten Thunderbolt-to-Ethernet-Wandler (T2E) können Geräte ohne Adapter den Thunderbolt-Port als Ethernet-Verbindung nutzen.

Maximal 488 TByte Speicher

QNAP TVS-882ST2
QNAP TVS-882ST2: Mit Thunderbolt 2, USB 3.1 und 10GbE LAN für flotten Datentransfer.
(Quelle: QNAP)
Das NAS verfügt über acht Laufwerkschächte für 2,5-Zoll-Festplatten oder SSD-Speicher. Bei Bedarf lassen sich über die Thunderbolt-2-Ports bis zu sechs Erweiterungsgehäuse (TX-500P / TX-800P) und damit maximal 56 Festplatten / SSDs mit einer Gesamtspeicherkapazität von 488 TByte betreiben. An Arbeitsspeicher stehen standardmäßig 8 GByte DDR4-RAM zur Verfügung, maximal lässt sich das System auf 32 GByte aufrüsten. Dank der Nutzung von Speichern im 2,5-Zoll-Format fallen die Gehäuseabmessungen des Modells mit 177 x 180 x 235 Millimeter recht kompakt aus. Laut Mathias Fürlinger, QNAP Business Development Bereichsleiter DACH eigne sich das NAS daher besonders für kleine Studios und beengte Arbeitsumgebungen.
Als Betriebssystem kommt das hauseigene QTS 4.3 mit 64-Bit-Unterstützung zum Einsatz. Mit der Virtualization Station lassen sich auf dem Gerät außerdem virtualisierte Windows-, Linux-, UNIX- und Android-Systeme ausführen. Mittels der QvPC-Technologie können Anwender das TVS-882ST2 durch Anschluss von Tastatur, Maus und HDMI-Display zudem auch als PC nutzten.
Das QNAP TVS-882ST2 ist ab sofort zu einem Preis von rund 1.900 Euro erhältlich.

QNAP TVS-882ST2

Prozessor

Intel Core i5-6442EQ mit 1.9 GHz

Arbeitsspeicher

8 GByte DDR4 (maximal 32GByte)

Speicherunterstützung

8 x 2.5 Zoll SSDs / HDDs

Schnittstellen

2 x Thunderbolt

2 x 10GbE LAN

2 x Gigabit RJ45 LAN

2 x USB 3.1 (Typ C und Typ A)

2 x USB 3.0

1 x HDMI

Energieverbrauch

(mit 8 x 1TByte HDDs)

HDD Standby:25.57 W

Im Betrieb: 42.70W

Größe

177 x 180 x 235 mm

Preis

1.899 Euro