Neue Technik-Angebote

Smartphones, Tablets und Notebooks bei Aldi

von - 30.11.2015
Aldi-Technik-Angebote
Foto: Aldi
Egal ob Smartphone, Tablet oder klassisches Notebook - ab 10. Dezember bietet der Discounter Aldi verschiedene Medion-Geräte zu lukrativen Preisen an.
Aldi startet Technik-Offensive: Ab 10. Dezember bietet Aldi Nord eine Reihe neuer Medion-Geräte im Angebot an. Mit dabei ist mit dem Medion Life X5004 unter anderem das erste LTE-Smartphone des Herstellers, das auf der diesjährigen IFA seine Premiere feierte. Das mit einem Octacore-Prozessor und Android 5.0 ausgestattete Gerät geht für 199 Euro über den Ladentisch. Nutzer die nach Geräten zum Surfen auf der Couch oder zum produktiven Arbeiten suchen, bedient der Discounter mit dem Android-Tablet Lifetab P10356 für ebenfalls 199 Euro sowie mit dem 15,6 Zoll großen Windows-10-Notebook Akoya E6422 für 499 Euro.
Bilderstrecke
6 Bilder
Medion Life X5004
Medion Life X5004
Medion Tablet Lifetab P10356
Medion Tablet Lifetab P10356

Technik vom Discounter :

Neue Medion-Smartphones, -Tablets und -Notebooks

>>
Das Medion-Smartphone soll dank des schnellen Mobilfunkstandards mit Download-Raten von bis zu 150 Mbit/s und Upload-Raten von bis zu 50 Mbit/s funken. Die Ausstattung des Gerätes umfasst ein 5 Zoll großes Full-HD-Display, eine 13-MP-Kamera auf der Rückseite sowie eine 5-MP-Frontkamera - jeweils mit Blitzlicht. Angetrieben wird das 130 Gramm leichte Medion X5004 von einem Snapdragon 615 Prozessor, dessen acht Kerne mit maximal 1,5 GHz getaktet sind. An Arbeitsspeicher stehen 2 GByte zur Verfügung; der interne Speicher, der mittels MicroSD-Karten um bis zu 128 GB erweitert werden kann, fasst insgesamt 16 GByte.
Eine ähnlich solide Ausstattung liefert das Android-Tablet Lifetab P10356: Hier kommt ein 10,1 Zoll großes Full-HD-IPS-Display mit 1.920 x 1.080 Pixel im Zusammenspiel mit einer Intel-Atom-Z3735F-CPU mit vier Kernen und maximal 1,83 GHz zum Einsatz. Darüber hinaus spendiert der Hersteller dem Tablet 2 GByte Arbeitsspeicher, 32 GByte internen Speicher (erweiterbar auf 128 GByte). Über den microHDMI-Anschluss lässt sich das Tablet bequem mit dem heimischen Fernseher verbinden.
Optimal für Office-Aufgaben sowie die Medienwiedergabe gerüstet ist das Medion-Notebook Akoya E6422. Das Gerät verfügt über ein 15,6 Zoll großes IPS-Display mit einer Auflösung von 1.920 x 1.080 Pixel sowie über eine sparsame Intel-CPU vom Typ Core i3 6100U, die mit bis zu 2,3 GHz taktet. Dem Prozessor stehen 4 GByte Arbeitsspeicher zur Seite. Der Datenspeicher umfasst eine 128 GByte große SSD, auf der das Betriebssystem (Windows 10 Home) unterkommt, sowie einen herkömmlichen Festplattenspeicher mit 1.000 GByte Kapazität. Daneben stehen schnelles WLAN-ac, Bluetooth 4.0 und Anschlüsse für SD-, SDHC- & SDXC-Speicherkarten, 2 x USB 3.0, 2 x USB 2.0, 1 x LAN, 1 x HDMI, 1 x VGA  und 1 x Audio Kombo (Mic-in, Audio-out) zur Verfügung.