Hardware ist der Oberbegriff für die Bauteile eines Computersystems. Zur Computer-Hardware gehören neben den PC-Komponenten auch alle Peripheriegeräte.

Hardware

Hardware ist der Oberbegriff für die Bauteile eines Computersystems. Zur Computer-Hardware gehören neben den PC-Komponenten auch alle Peripheriegeräte.
Verwandte Themen

BIOS

IDE oder SATA

Wenn Sie keine IDE-Laufwerke oder keine SATA-Laufwerke angeschlossen haben, schalten Sie die entsprechenden Controller ab. >>

Windows XP

USB-Sticks mit NTFS

Jeder USB-Stick, der an einem XP-Rechner angeschlossen wird, wird standardmäßig für schnelles Entfernen optimiert. Deshalb stehen als Formatierungsoptionen nur FAT und FAT32 zur Verfügung. Das lässt sich aber ändern. >>

Windows Vista

Indexdienst von Vista abschalten

Vista aktualisiert permanent seinen Index aller Dateien und grast dafür ständig die Festplatte nach Veränderungen ab. Wenn Sie das ständige Rattern der Platte nervt, schalten Sie den Dienst aus. >>

Windows XP

Bluetooth abschalten am Notebook

An manchen Notebooks gibt es nur einen Schalter, der sowohl Bluetooth als auch die WLAN-Verbindung ein- bzw. ausschaltet. Aus Sicherheitsgründen oder zur Stromersparnis lässt sich Bluetooth per Software deaktivieren. >>

Hilfe bei PC-Abstürzen

Wenn der PC regelmäßig ohne erkennbaren Grund abstürzt, handelt es sich oft um Treiberprobleme oder einen Defekt des Arbeitsspeichers. >>

Windows XP, Vista

Externe Festplatten starten und stoppen

Manche externen Festplatten haben keinen Ausschaltknopf, sondern starten automatisch mit dem PC und fahren auch wieder mit ihm herunter. Um sie zwischendurch auszuschalten, nutzen Sie den "Entfernen"-Dialog. >>

Windows Vista

Brenner wiederbeleben unter Vista

Unter Vista kann es vorkommen, dass nach der Installation eines neuen Programms der DVD-Brenner plötzlich im Windows-Explorer verschwunden ist und im Geräte-Manager mit einem gelben Ausrufezeichen angezeigt wird. In den Eigenschaften zeigt Windows den Fehler "Das Gerät kann nicht gestartet werden. (Code 10)". >>

Windows XP

PC-Piepsen abschalten

Falls Ihr PC noch mit einem internen Lautsprecher ausgestattet ist, der Sie mit häufigem Gepiepse nervt, schalten Sie den Störenfried aus. >>

Windows XP

XP-Treiberwarnung abschalten

Will man neue Hardware installieren, deren Treiber nicht Microsoft-zertifiziert sind, öffnet Windows XP jedes Mal ein Fenster, das von der Installation abrät. Diese Warnung lässt sich dauerhaft abschalten. >>

U3-USB-Sticks

Launchpad von U3-Stick entfernen

USB-Sticks mit U3-Unterstützung lassen sich nicht ohne weiteres als Boot-Stick oder Live-USB nutzen. Meist müssen Sie die lästige U3-Funktionalität erst komplett entfernen. >>