Kommandozeilen-Tool

NirCmd

zum Download
Version 2.81

Sprache englisch

System Windows 8
Windows 7
Windows Vista
Windows XP

Hersteller

Lizenz Freeware

Preis Kostenlos

Dateigröße 118,8 kByte

Kategorie System-Tools
Nircmd ist ein Kommandozeilen-Tool, dessen EXE-Datei nur 43 KByte groß ist, mit dem sich aber einige mächtige Befehle ohne viel Tipparbeit ausführen lassen.
Nircmd beherrscht beispielsweise Änderungen an der Registry, Einträge in INI-Dateien oder das Stoppen von Prozessen. Außerdem bietet das Tool verschiedene Spielereien an, zum Beispiel das Öffnen und Schließen von optischen Laufwerken, das Ändern der Systemlautstärke oder das Vorlesen aus Dateien. Dazu nutzt Nircmd eine DOS-ähnliche, einfache Befehlssyntax, die dem Muster nircmd <Befehl> <Parameter> folgt.
Der Befehl nircmd killprocess iexplore.exe beispielsweise beendet alle in Windows geöffneten Internet-Explorer-Fenster, nircmd win child class "ShellTrayWnd" hide class "button" entfernt den System-Tray-Button aus der Taskleiste des Desktops.
Der Befehl nircmd cmdshortcut legt Verknüpfungen auf dem Desktop an, die komplexere Nircmd-Befehle per Mausklick ausführen.
NirCmd beherrscht mehr als 100 Befehle. Die vollständige Befehlsliste finden Sie in der Hilfedatei „NirCmd.chm“.
NirCmd beherrscht mehr als 100 Befehle. Die vollständige Befehlsliste finden Sie in der Hilfedatei „NirCmd.chm“.
Das winzige Tool beherrscht mehr als 100 Befehle. Die vollständige Befehlsliste findet sich in der Hilfedatei „NirCmd.chm“, die sich per Doppelklick öffnen lässt. Damit Sie Nircmd von überall aus in Ihrem System einsetzen können, empfiehlt es sich, seine EXE-Datei ins Windows-Verzeichnis zu verschieben.
Mit den Kommandos remote und multiremote lassen sich Nircmd-Befehle auch auf entfernten Computern ausführen – sogar auf mehreren gleichzeitig. Allerdings müssen dafür bestimmte Bedingungen erfüllt sein, beispielsweise benötigen Sie einen Zugriff auf den Remote-Rechner mit Administratorrechten.

Software vorschlagen

Hier haben Sie die Möglichkeit, weitere Programme für den Download-Bereich von com! vorzuschlagen: