FTP-Client

NetDrive

zum Download
Version 2.6.14

Sprache englisch

System Windows 8
Windows 7
Windows Vista
Windows XP
Windows 10

Hersteller

Lizenz Testversion

Preis Testversion kostenlos

Dateigröße 67,3 MByte

Kategorie Internet
Komfortabler können Datentransfers per FTP, WebDAV oder Cloud-Speicher nicht sein: Mit NetDrive nutzen Sie Ihren Online-Speicherplatz einfach wie ein lokales Laufwerk.
NetDrive bindet Ihren Online-Speicher so ins System ein, dass Sie darauf wie auf ein lokales Windows-Laufwerk zugreifen. Dateien lassen sich per Drag and Drop übertra­gen und Dokumente, Bilder oder ande­re Medien per Doppelklick öffnen, an­zeigen und bearbeiten.
Um eine neue Verbindung mit einem eigenen Laufwerkbuchstaben anzule­gen, starten Sie NetDrive und klicken unter dem Reiter "Drives" auf den Button „Add Drive“. Anschließend wählen den Online-Speicher-Typ aus und geben Ihre Anmeldedaten in die Eingabemaske ein; aktuell unterstützt das Tool neben FTP und WebDAV die Cloud-Speicher Dropbox, Box, Google Drive, Skydrive, Amazon S3 und Openstack Swift.
Über den Reiter "Options" können Sie mittels der Auswahl " Run NetDrive2 when Windows start" das Tool auch automatisch mit Windows starten lassen.
In der kostenlosen Testversion ist die Software auf zwei verbundene Speicher und eine automatische Verbindung beschränkt. Wer NetDrive im vollen Umfang nutzen möchte, kann die Vollversion über eine kostenpflichtige Lizenz freischalten.
Bilderstrecke

Software vorschlagen

Hier haben Sie die Möglichkeit, weitere Programme für den Download-Bereich von com! vorzuschlagen: